InnoMatLife





>>
Projekt > Arbeitspaket 1
|   Englisch


Arbeitspaket 1

Kategorisierung, Gruppierung, Analogiekonzepte


Beteiligte Partner: BASF, BfR, BAuA, alle





Arbeitspaket 1 befasst sich mit der Validierung von Konzepten, die eine Übertragung des Wissens von (Referenz-) Materialien mit bekannter Wirkung auf Materialien ermöglichen, die noch nicht (umfänglich) getestet und auf Basis wohl definierter Kriterien als "ähnlich" bewertet wurden. Dazu werden Richtlinien für Kategorisierung, Gruppierung und Analogiekonzepte (Read-Across) entwickelt, die regulatorisch anwendbar sind und den gesamten Lebenszyklus abdecken.
Das umfasst auch die Vorhersage von Freisetzungsrate und Morphologie-Änderung. Zur Vorhersage, Quantifizierung und Bewertung der "Ähnlichkeit" dienen intelligente Teststrategien (ITS) im Zusammenspiel mit verschiedenen Modellierungen, die über den Stand des derzeitigen Wissens hinaus auch anwendungs- und umgebungsabhängige Eigenschaften integrieren.

Es werden Daten aus der Literatur, aus Vorgängerprojekten sowie aus Arbeitspaket 2 und Arbeitspaket 3 zu Deskriptoren reduziert und bewertet. Anhand von wohlbekannten Benchmark-Materialien sowie neuartigen Testmaterialien mit kritischer/komplexer Zusammensetzung und/oder kritischer Morphologie werden die initialen ITS erweitert.

Die Arbeiten in Arbeitspaket 1 erfolgen in engem Austausch mit laufenden EU Projekten, v.a. GRACIOUS (2018- 2021, Project ID: 760840).






Impressum    |     Datenschutzerklärung
© 2019 InnoMat.Life